Roswitha F. Schubert - Keramikmalerin /Malerin/Kunsthandwerkerin

Die seit 1984 in Hagenbrunn lebende Keramikmalerin Roswitha Schubert,  begann 1968 nach der Matura mit dem privaten Gesangsstudium und wandte sich erst Jahre später der Malerei zu.

  • 1997 belegte sie ihren ersten Malkurs bei Mag. M. Schettina in der Technik Acrylmalerei an der VHS in Korneuburg.
  • Weitere Kurse,  unter anderem bei Dorothea Sövegjarto und einige Malworkshops  folgten.
  • 2006 Kurse in Keramikmalerei im Ried im Innkreis und  bei der „Gmudner-Keramik“ - Lehrerin Lehner.

In der Keramikmalerei bevorzugt die Künstlerin  fragil- florale Motive, die sie meist auf Alltagsgegenständen wie Teller, Vasen, Krüge etc. aufmalt,  die nach der Aufbringung der Malereien gebrannt werden um eine Fixierung auf der Keramik  herzustellen.

  • Roswitha Schubert nahm an diversen  Einzel- und Kollektivausstellungen teil.
  • Sie ist Mitglied des Kunstvereins Art Point in Korneuburg und seit
  • 2014  Mitglied des Kunstverein Stockerau und Umgebung.

X



Galerie